#P33 – Patenschaft für Anudi

Posted in: Patenschaften
Tags:
Die 7-jährige Anudi lebt bei ihrer Tante (Schwester von ihrer Mutter) und deren Familie. Der Onkel arbeitet in einer Zimtplantage und verdient sehr wenig. Kaum genug um seine eigene Familie zu ernähren. Solange es Arbeit auf der Zimtplantage gibt, dürfen sie in einem Haus wohnen, das dem Besitzer der Plantage gehört. Sie besitzen keine Möbel und schlafen auf dem Boden.
Der Vater von Anudi ist vor Jahren davongelaufen und lebt mit einer anderen Frau zusammen. Danach ist die Mutter ins Ausland gegangen, um dort Geld zu verdienen (als Gastarbeiterin). Von beiden Elternteilen hört Anudi nichts mehr.
Dank der Patenschaft von Nadine Doyle wird sichergestellt, dass Anudi zur Schule gehen kann.
 
Ganz herzlichen Dank!

Patenschaft 33- 02.2020

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options