#43 – Ein Fahrrad für die Arbeit

Posted in: Materialverteilung
Tags:

Der junge Mann Supun kann nun dank der Spende von Monique Herensperger mit dem Fahrrad zur Arbeit gehen. Das bedeutet für ihn, dass er sich das Geld für den Bus sparen kann. Zudem ist es in Sri Lanka schwierig, sich auf die öffentlichen Verkehrsmittel zu verlassen. Als Roomboy jedoch ist er darauf angewiesen, dass er pünktlich seinen Dienst antreten kann. Supun ist ein Waise und lebt alleine. Auf sein Occasions-Fahrrad ist Supun sehr stolz.

Ganz herzlichen Dank!

Projekt 43 – 20.07.2014

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options