#130 – Fahrrad für Medikamentenbesorgung

Posted in: Materialverteilung
Tags: ,

Das Sugatha Heim in der Nähe von Bentota ist ein Haus für alte Leute, die keine Familie haben und für geistig/körperlich behinderte Menschen, die nicht mehr bei ihren Familien wohnen können (aus welchen Gründen auch immer). Diese Menschen brauchen Medikamente. Um diese Medikamente in der Apotheke zu holen, muss das Pflegepersonal einen weiten Fussweg zurücklegen. Dank der Spende von Edith Egger konnte ein solides, gebrauchtes Fahrrad (mit Körbli für die Besorgungen) gekauft werden. Die Freude beim Personal (diese verdienen sehr wenig) war riesengross.

Ganz herzlichen Dank!

Projekt 130 – 01.10.2016

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options