#P23 – Zwei Patenschaften für Manula und Kasun Duminda

Posted in: Patenschaften
Tags: , , , ,

Die beiden 10-jährigen Jungs Mannika und Sandunika haben vor fünf Jahren ihren Vater verloren. Er starb bei einem Baggerunfall. Er arbeitete dort als Bauarbeiter (Tagelöhner). Die 28-jährige Ehefrau (Tanusha Naiomi) wohnt nun mit ihrem Vater, dessen Schwester und ihrem Mann (mit zwei Kindern) in einem Haus. Sie leben sehr bescheiden und helfen einander.

Der Vater von Tanusha heisst Upasena und ist 69 Jahre alt. Er war Bäcker, kann aber aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten.

Upasena’s Schwester heisst Karunawatti und ist 62 Jahre alt. Ihr Mann Dayananda ist 63 Jahre alt und arbeitet aushilfsweise in einer Destillerie.

Deren Kinder heissen Manula (22 Jahre) und Kasun Duminda (23 Jahre). Der junge Mann ist geistig und körperlich schwer behindert. Seine Schwester und Tanusha arbeiten in einer Kleiderfabrik. Mit dem geringen Lohn probieren die zwei Frauen die ganze Familie zu ernähren.

Dank der Spende von Bianca Walter und Michael Freund können die Jungs den Zusatzunterricht besuchen, Schulmaterial und Schuluniform kaufen. Die ganze Familie ist sehr dankbar.

Ganz herzlichen Dank!

 

Projekt P23 – 01.08.2017

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options