#22 – Lebende Hühner – Hilfe zur Selbsthilfe von Jürg Simon

Posted in: Diverses
Tags:

Die Familie Damika erhielt lebende Hühner als Starthilfe, um sich mit eigenen Eiern zu versorgen. Also Hilfe zur Selbsthilfe ist hier einmal mehr die Idee. Dank der Spende von Jürg Simon von CHF 200.- kaufte man dem Familienvater das Baumaterial zur Erstellung eines soliden Hühnerstalles, den er mit Unterstützung von Lotti Loosli baute. Danach erhielten sie mehrere Hühner.

Die drei Mädchen waren sofort vernarrt in die kleinen weichen Hühner und entführten zwei in ihren Kleiderschrank (siehe Foto).

Ganz herzlichen Dank!

 

Invalid Displayed Gallery

Projekt 22 – 23. Januar 2013

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options