#164 – Toilette für Seeneli

Posted in: Toilettenbau
Tags:

Der 32-jährige Thushara Lakshitha lebt mit seiner Frau Nayana Nilmini (28 Jahre) und der 4-jährigen Seeneli in einer kleinen Holzhütte in Athurawella zwischen Meer und Hauptstrasse. Er arbeitet als Fischer (ohne eigenes Boot).
Sie waren die einzigen im Dorf, die keine Toilette besassen. Ihre Notdurft verrichteten sie hinter Büschen, verdeckt durch einen Plastikvorhang.
Dank der Hilfe von Betty und Urs Bieber, Elisabeth Müller und einigen anonymen Spendern besitzt die Familie nun auch eine Toilette.
Einen Monat nach Fertigstellung der Toilette (im Januar 2018) wurde Thushara in einen Streit mit dem Nachbar verwickelt. Der Nachbar schüttete ihm Säure ins Gesicht. Jetzt ist Thushara stark sehbehindert. Auf dem rechten Auge sieht er noch 50% und auf dem linken Auge noch 20%.
Die Patenschaft von Daniela Schibli sichert den Kindergartenbesuch von Seeneli. Auch unterstützt unser Verein die Familie mit gelegentlichen Essenspaketen.

Ganz herzlichen Dank allen Beteiligten!

Projekt 164 – 29.12.2017

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options