#167 – Essen für 6 Monate

Auf der Zimtplantage, wo der Vater arbeitet, darf die tamilische Familie mit drei Kindern und den Eltern des Vaters in einer alten Hütte leben. Das Geld, welches der Vater verdient, reicht nirgends hin. Oft müssen die Kinder mit leerem Magen schlafen gehen. Da die Kinder keine Geburtsurkunden haben, sind sie nicht für die Schule registriert. […]

WEITERLESEN

#163 – Schulmaterial für 18 Kinder

Zum Schulbeginn im Januar müssen die Kinder Schulmaterial, Uniformen und Schuhe selber beschaffen. Das ist für Familien mit kleinem Einkommen immer sehr schwierig. Dank der Hilfe von Martha Wildisen konnten für 18 Kinder Schulhefte, Stifte, Etui, Lunchboxen, Schuhe und Uniformen gekauft werden. Ganz herzlichen Dank! Projekt 163 – 20.12.2017

WEITERLESEN

#152 – Gartenwerkzeug

Die Schule von Aturawella will den Kindern auch gärtnern beibringen. Auch wollen sie damit den Schulhof etwas verschönern. Mit primitivem Werkzeug wurde gearbeitet. Die Augen der SchülerInnen leuchteten, als sie die neue Hacke, die Schaufel, den Rechen und die Karrette sahen. Dank der Spende von Martha Wildisen konnten diese Gegenstände besorgt werden. Ganz herzlichen Dank! […]

WEITERLESEN

#147 – Unterstützung für die kleine Amadi

Die kleine Amadi kann nicht in den Kindergarten gehen, weil den Eltern das Geld dazu fehlt. In Sri Lanka muss man kein Schulgeld zahlen, aber für den Kindergarten wird eine Monatsgebühr von CHF 5-10 erhoben. Das  Haus (Hütte) der Familie stand beim Hochwasser im April 2017 unter Wasser. Der  Vater ist Tagelöhner und kann nur […]

WEITERLESEN
hh_p151_002_preview

#151 – Anfertigung neuer Bettlaken

Dank verschiedenen Spenden, die wir erhalten, ohne speziellen Hinweis, wie das Geld eingesetzt werden soll, können wir Projekte wie dieses realisieren. Aus den Duvetüberzügen, die wir nach Sri Lanka schicken, werden Bettlaken angefertigt. Wir bezahlen die Schneiderin, die auch froh ist, eine Arbeit zu bekommen. Auch sie hat zu Hause eine Familie, die sie ernähren […]

WEITERLESEN
Change this in Theme Options
Change this in Theme Options