hh_p141_005

#141 – Küche für Gihan

Dank der Hilfe von Esther und Markus Meier bekommt die Familie von Gihan (Projekt 140) nun eine Küche. Früher haben sie draussen am offenen Feuer gekocht, was während der Regenzeit sehr schwierig war. Die Freude ist riesengross.  Ganz herzlichen Dank! Projekt 141 – 03.01.2017

WEITERLESEN
hh_p140_009

#140 – Halbes Haus für Gihan

Diese Familie lebt in sehr ärmlichen Verhältnissen in Mathewella. Der 25 jährige Sohn Gihan muss für seine Eltern, seine Grossmutter und zwei kleine Schwestern sorgen. Der Vater ist sehr krank und kann kein Geld verdienen. Drei erwachsene Töchter haben geheiratet und sind weggezogen. Nun arbeitet Gihan als Allrounder und gibt sein Bestes. Sie leben in […]

WEITERLESEN
hh_p121_036

#121 – Ein neues Dach über dem Kopf

In Totakanatha lebt eine Familie in sehr ärmlichen Verhältnissen. Der Vater Wester ist Maurer und sorgt so gut es geht für seine Frau Dagawati und die zwei Töchter Hashini (17 Jahre) und Kaveesha (14 Jahre) sowie für den Sohn Saresh (18 Jahre). Der Sohn hilft mit die Familie zu ernähren. Hashini ist schwer herzkrank und […]

WEITERLESEN
hh_p112_001

#112 – Küchenbau dank dem Forum der oberen Fabrik „Döggelikasten“

Bei der Familie Sunil (siehe Projekt 107) fiel der Lehmanbau, der als Küche benutzt wurde, dem starken Regen zum Opfer. Mit dem Geld vom „Forum obere Fabrik“ konnte nun eine Küche gebaut werden. Die Freude war unbeschreiblich gross. Ganz herzlichen Dank! Projekt 112 – 18.03.2016

WEITERLESEN
hh_p82-84_001

#82-84 – Häuserbau dank anonymem Spender

Familie Haramanis lebt in Yalagama in äusserst ärmlichen Verhältnissen. Der 63-jährige Vater ist Tagelöhner mit unregelmässigem Einkommen. Seine Frau ist seit einigen Jahren halbseitig gelähmt. Ihre drei erwachsenen Kinder sind unverheiratet. Eines der Kinder fiel vor einigen Jahren von einem Kokosbaum und ist seither behindert. Finanziell steht die Familie sehr schlecht da. Ihre Wohnhütte ist […]

WEITERLESEN
Change this in Theme Options
Change this in Theme Options