#158 – Die Dorfschule

Die Dorfschule in Atewellewatte kann dank unserer Hilfe weitergeführt werden. Vor Jahren wollte die Regierung die Schule schliessen. Die Eltern und Lehrer wehrten sich dagegen. Helfen-hilft unterstützt die Schule seit Jahren. Dieses Mal bekommt die kleine Kantine ein neues Dach, da Margrit Wenger Geld am Flohmarkt gesammelt hat. Ganz herzlichen Dank! Projekt 158 – 27.11.2017

WEITERLESEN

#154 – Englischunterricht in Madugange

Vierzig Familie leben auf der Insel Madugange. Eine schmale 200m lange Brücke führt aufs Festland. 2017 wurde diese Brücke stark beschädigt, Tuktuks dürfen die Brücke nicht mehr passieren. Es gibt einen Tempel auf dieser Insel.  Dank der finanziellen Hilfe von der Gruppe „people in motion“ kann eine Lehrerin sonntags im Tempel Zusatzunterricht in Englisch geben. […]

WEITERLESEN

#153 – Steinhaus für Familie Hettiarachchi

Die 5-köpfige Familie Hettiarachchi lebt in einer kleinen einfachen Holzhütte. Sie schlafen auf einer Palmblättermatte auf dem Erdboden. Während der Regenzeit ist der Boden nass. Aus eigener Kraft wäre es der Familie niemals möglich gewesen, ein Haus zu bauen, obwohl der Mann als Nachtwächter arbeitet. Dank der Hilfe von der CS2 AG in Sissach kann […]

WEITERLESEN

#152 – Gartenwerkzeug

Die Schule von Aturawella will den Kindern auch gärtnern beibringen. Auch wollen sie damit den Schulhof etwas verschönern. Mit primitivem Werkzeug wurde gearbeitet. Die Augen der SchülerInnen leuchteten, als sie die neue Hacke, die Schaufel, den Rechen und die Karrette sahen. Dank der Spende von Martha Wildisen konnten diese Gegenstände besorgt werden. Ganz herzlichen Dank! […]

WEITERLESEN

#138 – Neues Dach für den Kindergarten

In der Gemeinde Pellagoda leben vorallem tamilische Familien, die in den Kautschukplantagen und auf den Palmölfeldern arbeiten. Das Dach des Kindergartens ist seit längerer Zeit kaputt. In der Regenzeit tropft es von den vielen Löchern in den Raum, wo die Kinder unterrichtet werden sollten. Die Gemeinde hat kein Geld für die Reparaturen.  Dank der Hilfe […]

WEITERLESEN
Change this in Theme Options
Change this in Theme Options